Kontaktformular

So funktioniert das E-Kontaktformular:

  1. Sie schicken mir das ausgefüllte Formular zu
  2. Hiernach erhalten Sie meine Antwort, in der ich Ihnen mitteile, ob ich das Mandat annehme.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise!

Kosten: Ohne eine zeitintensive Bearbeitung Ihrer Akten kann keine seriöse Aussage zu den Erfolgschancen gemacht werden. Das bedeutet, dass ohne einen ausreichenden Vorschuss eine Mandatsannahme nicht möglich ist. Sollte sich im Laufe der Mandatsbearbeitung herausstellen, dass Prozesskostenhilfe oder Beiordnung infrage kommt, werde ich Sie selbstverständlich auf diese Möglichkeit hinweisen. Ein kostenlose Rechtsberatung ist nicht möglich – siehe § 34 Abs. 1 RVG.

Sprache: Die Kommunikation hat in deutscher Sprache zu erfolgen.